Nach längerer Vorbereitung hat unsere Fraktion mit Unterstützung von Stadträten aus anderen Fraktionen einen Gruppenantrag nach §36, Abs. 5 der Sächsischen Gemeindeordnung zur Erhöhung der Verkehrssicherheit an der Kreuzung Hainichener Straße, Merbachstraße und Brauereistraße eingebracht. Er ist im Einklang mit der genannten Vorschrift auf der Stadtratstagung am 4.11.2010 beraten und mit großer Mehrheit angenommen worden. Der Wortlaut des Antrags ist nach Vorberatung im Ausschuss für Technik und Umwelt wie folgt geändert worden:
Der Stadtrat der Stadt Freiberg beauftragt die Stadtverwaltung, spätestens zur Stadtratstagung im März 2011 geeignete verkehrstechnische Maßnahmen zur Beschlussfassung vorzuschlagen, die eine sichere fußläufige Querung der Hainichener Straße im Bereich der Kreuzung Hainichener Straße/Merbachstraße/Brauereistraße gewährleisten.
Wir sind zuversichtlich, dass dem Anliegen der Bürger entsprochen werden kann, das wir mit dem Antrag aufgenommen haben.

Zurück zur Startseite